Marderschaden

Zahnriemenwechsel und Rillenriemenwechsel

Sicher unterwegs mit regelmäßiger Wartung

Der Zahnriemen ist eine der entscheidenden Komponenten für den einwandfreien Betrieb Ihres Motors. Er sorgt dafür, dass die Ventile und Kolben im richtigen Takt arbeiten. Ein defekter Zahnriemen kann zu schweren Motorschäden führen, die teuer in der Reparatur sind. Daher ist ein regelmäßiger Wechsel essenziell.

Der Rillenriemen, auch Keilrippenriemen genannt, treibt verschiedene Nebenaggregate wie Lichtmaschine, Servolenkung und Klimaanlage an. Ein Verschleiß oder Bruch des Riemens kann diese Systeme beeinträchtigen und die Fahrzeugsicherheit gefährden.

Unsere Leistungen
Fachgerechter Austausch: Unsere erfahrenen Mechaniker wechseln Zahnriemen und Rillenriemen gemäß den Herstellerangaben und verwenden dabei ausschließlich hochwertige Ersatzteile.
Umfassende Inspektion: Bei jedem Riemenwechsel überprüfen wir auch die zugehörigen Spann- und Umlenkrollen sowie die Wasserpumpe.
Transparente Kosten: Wir bieten Ihnen transparente und faire Preise für alle Leistungen rund um den Zahnriemen- und Rillenriemenwechsel.
Schnelle Abwicklung: Unser effizientes Werkstattmanagement sorgt dafür, dass Ihr Fahrzeug schnell wieder einsatzbereit ist.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise und sichern Sie sich die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit Ihres Fahrzeugs. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihren Zahnriemen- oder Rillenriemenwechsel.

Ansprechpartner

Serviceformular

Persönliche Daten
Kontaktdaten
Art des Servicetermins
Ihre Nachricht

Alle Pflichtfelder sind mit * markiert, und müssen ausgefüllt werden.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.