RENAULT AUSTRAL SETZT AUF MODERNSTE TECHNIK UND MOTOREN

Erstellt von René Herrmann | |   Aktuelles Autohaus

Der neue Renault Austral kommt im Herbst zu den Händlern. In einer vierteiligen Reihe präsentieren wir Ihnen unterschiedliche Facetten des neu entwickelten Kompakt-SUV.

In diesem Teil dreht sich alles um die innovative Technik und effiziente Motoren des neuen Renault. Luca de Meo, CEO von Renault, beschreibt die Produktneuheit übrigens so: „Der neue Austral verkörpert alles, was ein SUV im C-Segment können muss – und was Renault zu leisten in der Lage ist.“

Beim neuen Austral setzt Renault auf gleichermaßen effiziente wie kraftvolle Hybridantriebe. Mit 400-Volt-Netz und bis zu 147 kW (200 PS) treibt die neueste Generation von E-Tech-Hybrid-Motoren das Kompakt-SUV an. Alternativ steht ein Turbobenziner mit 12-Volt-Micro-Hybrid-Technik bereit – wahlweise mit 103 kW (140 PS) oder 117 kW (160 PS).

E-Tech-Hybridmotor verbindet gekonnt Leistung mit Effizienz

Der neue Austral E-Tech-Vollhybridmotor erzielt ein perfektes Zusammenspiel aus hoher Leistung und maximalem Fahrspaß bei geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen CO2-Emissionen. Je nach Ausbaustufe leistet er bis zu 147 kW (200 PS).

Serienmäßig steckt ein 1,2 Liter großer Dreizylinder-Benzinmotor mit Turbolader und 96 kW (130 PS) sowie 205 Nm Drehmoment unter der Haube des Austral E-Tech Hybrid. Diesen kombiniert Renault mit einem 50-kW-Elektromotor mit 205 Nm, einer Lithium-Ionen-Batterie mit 1,7 kWh/400 V und automatischem 7-Gang-Getriebe. Wie sich diese Zahlen beim Fahrgefühl äußern? Zum Beispiel durch kraftvolles Anfahren, sanfte Beschleunigung beim Schalten, reibungslose Übergänge ohne Drehmomentabfall und den konstanten Betrieb des Verbrennungsmotors im optimalen Leistungsbereich.

Der Renault Austral E-Tech Hybrid kann sowohl rein elektrisch als auch benzingetrieben fahren. Clever: Das Fahrzeug wechselt automatisch in den hinsichtlich Leistung, Beschleunigung und Kraftstoffverbrauch optimalen Antriebsmodus, der Fahrer braucht nichts tun. Beim Bremsen rekuperiert das Kompakt-SUV die Bewegungsenergie: Dank der hohen Rekuperationsleistung lassen sich im Stadtverkehr bis zu 80 Prozent aller Wege rein elektrisch zurücklegen. Im Vergleich zu einem reinen Verbrenner spart dies bis zu 40 Prozent Kraftstoff.

Neben dem Vollhybridmotor stellt Renault die sparsamen Turbobenziner TCe 140 EDC und TCe 160 EDC zur Wahl. Beide punkten mit der sogenannten Micro-Hybridtechnik. Dabei unterstützen ein Startergenerator und eine 12-Volt-Lithium-Ionen-Batterie den 1,3-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor beim Starten und Beschleunigen, was eine effizientere Rekuperation beim Verzögern ermöglicht. Kennzeichnend für die Micro-Hybrid-Technik sind eine verbesserte Start-Stopp-Funktion plus die bei den CVT-Modellen verfügbare „Sailing Stop“-Funktion. Letztere schaltet den Motor im Zusammenspiel mit dem Automatikgetriebe beim Verzögern ab – ohne „Motorbremse“ bleibt auf diese Weise Energie für die Rekuperation übrig.

Renault Austral SUV E-Tech Hybrid: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,1-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 144-105.*

Zurück
Renault Austral

Standort Wittlich

Rudolf-Diesel-Straße 3

Renault, Dacia, Alpine - Autohaus Raiffeisen
Telefon: +49 6571 - 6903184

Anfahrt

Standort Wittlich

Römerstraße 47

Kia, Nissan - Autohaus Raiffeisen
Telefon: +49 6571 - 14680

Anfahrt

Standort Bitburg

Dieselstraße 8

Renault, Dacia, Nissan - Autohaus Raiffeisen
Telefon: +49 6561 - 95540

Anfahrt

Standort Trier

Gottbillstraße 42

Renault, Dacia - Autohaus Raiffeisen
Telefon: +49 651 - 827300

Anfahrt

Standort Merzig

Trierer Str. 245

Renault, Dacia - Autohaus Raiffeisen
Telefon: +49 6861 792030

Anfahrt

Standort Euskirchen

Narzissenweg 20

Renault, Dacia - Autohaus Raiffeisen
Telefon: +49 2251 - 94670

Anfahrt

Standort Kaiserslautern

Lauterstraße 113

Renault, Dacia - Autohaus Kehry
Telefon: +49 631 - 371350

Anfahrt

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.