DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND BETROFFENENINFORMATION GEM. ART. 13, 14 DSGVO

Der Autohaus Raiffeisen Eifel-Mosel-Saar GmbH  ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unser Unternehmen daher ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Auf dieser Seite informieren wir Sie gem. Art. 13 DSGVO über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1. Verantwortlichkeit und Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Autohaus Raiffeisen Eifel-Mosel-Saar GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 3, 54516 Wittlich, vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Werner Heck. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@rwz.de.

2. Server Logfiles

Besuchen Sie unsere Website, erfassen wir sog. Server-Logfiles. Das sind Zugriffsdaten, die wir verarbeiten, um die Systemsicherheit zu gewährleisten (z.B., um technische Fehler oder automatisierte Zugriffe durch Bots zu erkennen) und zudem zu statistischen Auswertungen nebst der technischen Optimierung unseres Webangebots. Technisch können wir so etwa Übertragungsfehler zurückverfolgen, die Aktivitäten der Firewall überprüfen oder eine Suchmaschinenoptimierung durchführen.

Erfasst werden in den Server-Logfiles folgende Informationen:

  • zuvor besuchte Website (bei Suchmaschinen-Nutzung verwendete Suchmaschine inklusive genutzter Keywords),
  • angeforderte Website inklusive Anzahl aufgerufener Seiten und zuletzt geöffneter Seite vor dem Verlassen der Website,
  • Browsertyp und Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem und Gerätetyp,
  • Uhrzeit des Zugriffs,
  • Verweildauer und
  • IP-Adresse in anonymisierter Form zur Feststellung des Orts des Zugriffs und Hostname.

Diese Server-Logfiles enthalten keine personenbezogenen Daten, zumal die IP-Adresse lediglich in anonymisierter Form erfasst wird. Sollte doch entgegen unserem Kenntnisstand ein Personenbezug möglich sein, so wäre dies aus unserem berechtigten Interesse an einem technisch sicheren und optimierten WebAngebot erlaubt (Rechtsgrundlage: Art. 6 I 1 f DSGVO). Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach drei Wochen endgültig gelöscht.

3. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Wir verwenden unterschiedliche Cookie-Typen. Wenn Sie unsere Website besuchen, fragen wir Sie ausdrücklich, ob Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind oder nicht. Dazu erscheint beim ersten Besuch unserer Seite ein Cookie-Banner, welches Sie über die Cookie-Verwendung informiert. Besuchen Sie unsere Website, setzen wir technisch notwendige Cookies, die uns eine technisch optimale Bereitstellung unserer Website ermöglichen. Das liegt in unseremn überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e, f DSGVO). Ferner können Sie durch Ankreuzen auswählen, ob Sie in die Verwendung von Cookies aus den Kategorien „Präferenzen“, „Statistiken“ und „Marketing“ einwilligen (Art. 6 I 1 a DSGVO). Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Details anzeigen“ erhalten Sie weitere Informationen zu den verwendeten Cookies.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen.

Einwilligung anpassen

3.1 Notwendige Cookies

Besuchen Sie unsere Website, setzen wir technisch notwendige Cookies, die uns eine technisch optimale Bereitstellung unserer Website ermöglichen (Art. 6 I 1 e, f DSGVO).

Einwilligung anpassen

3.2 Präferenzen

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Einwilligung anpassen

3.3 Statistik

Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Einwilligung anpassen

3.4 Marketing

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Einwilligung anpassen

4. Social Media: Facebook/Youtube

4.1 Verlinkungen

Auf unserer Website können Sie Schaltflächen von Facebook anklicken und sowohl unsere Angaben dort ansehen oder sich mit anderen Nutzern über unser Angebot austauschen. Die Verlinkungen auf die Social Media-Angebote, zu denen Sie über Buttons und Icons gelangen, ermöglichen Ihnen, unser Angebot mit anderen zu teilen. Klicken Sie einen Link oder ein Icon an, so werden Sie von unserer Website zu Facebook weitergeleitet. Dann werden Ihre Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt, insbesondere auch die Seite, von der Sie kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen Anbieter kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind. Wenn Sie ein eigenes Konto besitzen, wird der Anbieter die Information, von welcher Seite Sie kommen, regelmäßig mit Ihrem Konto verknüpfen. Dies ist auch dann möglich, wenn Sie gerade nicht eingeloggt sind. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten diese Drittanbieter erheben und wie sie mit diesen umgehen, wenn Sie die Social Media-Plattformen nutzen. Dies ist uns auch nicht bekannt. Über die Social Media-Verlinkungen ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten und direkt mit diesen Angeboten und ihren Nutzern zu kommunizieren; außerdem können Sie unsere Angebote bequem auf verschiedenen Wegen mit anderen teilen. Wir gestalten unsere Website so für Sie interessanter. Die Einbettung der Social Media-Abgebote liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f DSGVO). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden.

4.2 Facebook Pixel

Diese Website nutzt zur Konversionsmessung der Besucheraktions-Pixel von Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/. Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

4.3 Einbindung von Youtube Videos

Auf unserer Website können Sie sich auch Videos anschauen: Diese sind in unser Online-Angebot eingebunden, sodass Sie sich die Videos direkt auf unserer Seite anschauen können. Die Einbindung der Videos direkt in unsere Seite ist unter Aktivierung der erweiterten Datenschutzeinstellungen. Das bedeutet, dass Daten von Ihnen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Seite, von der Sie kommen, erst und nur dann an YouTube übermittelt werden, wenn Sie das eingebundene Video tatsächlich abspielen. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten YouTube erhebt und wie sie mit diesen umgeht. Dies ist uns auch nicht bekannt.

4.4 Weitere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten

Bitte beachten Sie, dass die Muttergesellschaften der genannten Anbieter in den USA ansässig sind. Wenn Sie unsere Angebote auf diesen Plattformen nutzen, werden Ihre Daten daher vermutlich in Drittstaaten übermittelt, für die nicht notwendigerweise ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Soweit personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich di egenannten Anbieter unterworfen haben (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

5. Googlemaps

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen unsere Standorte interaktiv anzeigen zu können. Google Maps ist ein Dienst, der von der Google Ireland Ltd. angeboten wird. Wir haben Google Maps in unsere Website so eingebunden, dass wir Ihnen die entsprechenden Karten direkt in der Website anzeigen können, wenn Sie dies wünschen und dazu auf die zunächst deaktiv dargestellte Karte klicken. Auch können Sie über einen Klick ein Fenster öffnen, in denen Ihnen die Angebote von Google Maps zur Verfügung stehen (u.a. mit der Routenplanungsfunktion). Wenn Sie die Karte anklicken, können auch personenbezogene Informationen – etwa Ihre IP-Adresse und die Information, von welcher Seite aus Sie die Karte von Google Maps aufrufen – an Google übermittelt werden.

Wie dieser Drittanbietermit Ihren Daten umgeht, erfahren Sie hier:

Das Mutterunternehmen von Google ist in den USA ansässig, so dass eine Datenübermittlung dorthin von uns nicht sicher ausgeschlossen werden kann. Auch in diesen Fällen wird indes ein angemessenes Datenschutzniveau über das EU-US Privacy Shield gewährleistet, dem sich Google unterworfen hat (Liste abrufbar unter https://privacyshield.gov/list).

Die Einbettung der Karte ermöglicht uns, unser Angebot für Sie attraktiver und informativer zu gestalten und liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO).

6. Cargate

Wir nutzen den Service img.cargate360.de der Firma Dotzilla GmbH & Co. KG. Der Dienst liefert Fahrzeugbilder für Websites in mehreren vordefinierten Formaten. Die IP-Adresse wird für die Lieferung des Bildes verwendet. Es erfolgt keine Speicherung von Daten. Cargate bietet ein Content Delivery Network mit DNS an. Dabei wird technisch der Informationstransfer zwischen Ihrem Browser und unserer Webseite über das Netzwerk von Cargate geleitet. Das versetzt Cargate in die Lage, den Datenverkehr zwischen Ihrem Browser und unserer Webseite zu analysieren und als Filter zwischen unseren Servern und potenziell bösartigem Datenverkehr aus dem Internet zu dienen. Wir haben mit Dotzilla GmbH & Co KG einen Vertrag über Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Thema Sicherheit und Datenschutz bei Cargate finden Sie hier: https://www.dotzilla.de/rechtliches/datenschutzhinweise/

Die Einbettung der von Cargate bereitgestellten Bilder ermöglicht uns, unser Angebot für Sie attraktiver und informativer zu gestalten und liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO).

7. Kontaktformulare / E-Mails

Sie haben an verschiedenen Stellen der Website die Möglichkeit, mit uns Kontakt zu zahlreichen Themen aufzunehmen. Das betrifft vor allem konkrete Anfragen oder Beschwerden. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name und Kontaktdaten) und Ihre Nachricht ausschließlich, um ihr Anliegen bestmöglich bearbeiten zu können. Das liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte, außer wenn es für die Bearbeitung Ihres Anliegens zwingend erforderlich ist.

8. Terminformular

Sie haben die Möglichkeit direkt auf unserer Website einen Termin für eine Probefahrt zu vereinbaren. Dazu stellen wir ein Terminformular bereit. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name und Kontaktdaten) ausschließlich, um mit Ihnen einen Termin für eine Probefahrt zu vereinbaren (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir übermitteln die Daten nicht an Dritte.

9. Google Analytics

Diese Website benutzt im Fall Ihrer Einwilligung Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Google Analytics verwendet sog. (Tracking-) Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Goolge in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen nur, wenn Sie dem über unser Cookie-Banner zugestimmt haben (Rechtsgrundlage: Art. 6 I 1 a DSGVO). Konkret wird das Google Analytics-Skript bei jedem Seitenaufruf geladen, erst nach Ihrem Klick auf „zustimmen“ werden aber Trackingdaten erhoben und an Google übermittelt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den untenstehenden Link widerrufen.

IP-Anoymisierung: Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anoymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, ist ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt, da sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen hat (Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern und eine uns gegebene Einwilligung in die Nutzung von Google Analytics wiederrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einwilligung anpassen.

Auftragsverarbeitung: Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Speicherdauer: Die von Google gesetzten Cookies verbleiben auch nach Verlassen unserer Website auf Ihrem Endgerät (für bis zu 2 Jahren). Durch die Verwendung der Langzeit-Cookies ist es möglich, Sie bei einem erneuten Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Die Wiedererkennung erfolgt mit diesen Cookies zur Optimierung der Inhalte unserer Website. Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

10. Datensicherheit

Um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir mit der SSL-Verschlüsselung (https-Standard) technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die zudem risikoangemessen dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst werden.

11. Betroffenenrechte

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten; die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von § 34 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“), Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von § 35 BDSG, Art. 16-18 DSGVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten.

Außerdem können Sie gemäß Art. 20 EU-DS-GVO die Übertragung der Daten auf eine andere verantwortliche Stelle verlangen.

Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f DSGVO); soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf es hierfür eines besonderen Grundes. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – aus unseren aktiven Datenbanken löschen und nur noch in einer Werbesperrdatei vermerken, dass Sie keine Ansprache von uns wünschen (§ 36 BDSG, Art. 21 DSGVO).

Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 I 1 a DSGVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter und löschen diese, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis für die weitere Verarbeitung.

Ein Widerspruch oder ein Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, Sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (§ 19 BDSG, Art. 77 DSGVO). Hierzu gehört auch die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
Telefon: +49 (0) 6131 208-2449
Telefax: +49 (0) 6131 208-2497
Webseite: https://www.datenschutz.rlp.de/
E-Mail: poststelle(at)datenschutz.rlp.de

12. Aktualisierungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um sie an neue Entwicklungen anzupassen. Wenn wir über die Möglichkeit verfügen, Sie zu kontaktieren, werden wir Sie über relevante Änderungen unterrichten.

13 Nutzung Inzahlungnahme-Rechner von AutoUncle

1.Beschreibung der Datenverarbeitung und Verantwortlichkeit

Unsere Website bietet die Möglichkeit der Nutzung eines Inzahlungnahme-Rechners der AutoUncle Aps, Klostergarde 56C, 8000 Aarhus C, Dänemark (nachfolgend „AutoUncle“). Dieses von AutoUncle auf unserer Website eingebundene Tool ermöglicht es Nutzern, ihr bisher genutztes Fahrzeug bei Interesse an einem Verkauf bzw. dem Erwerb eines neuen Fahrzeugs bewerten zu lassen und zum Ankauf anzubieten. Hierbei werden personenbezogene Daten (Personenstammdaten, z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) erhoben, für deren Verarbeitung wir mit AutoUncle im Sinne von Art. 26 DS-GVO gemeinsam verantwortlich sind.

2.Zweck der Verarbeitung und wechselseitige Beiträge

Die durch AutoUncle und uns erbrachten Verarbeitungsbeiträge sowie der mit der jeweiligen Verarbeitung verfolgte Zweck stellen sich wie folgt dar:
Die Verarbeitung durch AutoUncle umfasst das Erheben, Nutzen, Speichern, Auswerten und Offenlegen/Bereitstellen Ihrer personenbezogenen Daten

  • für die an uns gerichtete Vermittlung von Ankaufgelegenheiten für Gebrauchtfahrzeuge,
  • für die statistische Bewertung Ihrer Fahrzeugdaten zur Ermittlung eines marktgerechten Verkaufspreises
  • zur Generierung Ihrer Einwilligung in den Erhalt von E-Mail- und Telefonwerbung durch uns im Zusammenhang mit dem Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen, dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen und sonstiger Werbung im Zusammenhang mit Fahrzeugverkäufen
  • zur Generierung Ihrer Einwilligung in die Kontaktaufnahme für eine Meinungsumfrage durch AutoUncle

Die durch uns erfolgende Verarbeitung umfasst das Erheben, Speichern, Auswerten und Nutzen Ihrer von AutoUncle über den Inzahlungnahme-Rechner generierten personenbezogenen Daten und Einwilligungen zur werblichen Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon im Zusammenhang mit dem An- und Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen.

3.Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der erhobenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Für die Verarbeitung der Daten wird insoweit bei der Nutzung des    Inzahlungnahme-Rechners und im Rahmen des Absendens der eingegebenen Daten Ihre Einwilligung eingeholt. Im Hinblick auf die Auswertung der Daten erfolgt die Verarbeitung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4.Wahrnehmung der Betroffenenrechte

Die sich aus der gemeinsamen Verantwortlichkeit ergebenden Pflichten haben wir im Rahmen einer mit AutoUncle getroffenen Vereinbarung schriftlich niedergelegt:

  • Danach verpflichtet sich AutoUncle, für die in seinen Verantwortungsbereich fallenden Verarbeitungen gemäß vorstehender Ziffer 2., Ihnen als betroffene Person bei Erhebung der Daten die verpflichtenden Informationen gemäß Art. 13 und Art. 14 DS-GVO mitzuteilen und auf Anfrage die Ihnen gemäß Art. 15 DS-GVO zustehenden Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Wir sind gleichermaßen verpflichtet, für die in unseren Verantwortungsbereich fallenden Verarbeitungen gemäß vorstehender Ziffer 2., Ihnen als betroffene Person bei Erhebung der Daten die verpflichtenden Informationen gemäß Art. 13 und Art. 14 DS-GVO mitzuteilen und auf Anfrage die Ihnen gemäß Art. 15 DS-GVO zustehenden Informationen zur Verfügung zu stellen.

Sie können Ihre sich aus Art. 13, Art. 14 und Art. 15 DS-GVO ergebenden Rechte unabhängig von den in der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit im Innenverhältnis festgelegten Verantwortungsbereichen nach Ihrer Wahl gegenüber AutoUncle und uns geltend machen.

Sollten uns Anfragen im Zusammenhang mit den AutoUncle betreffenden Verarbeitungen erreichen, sind wir verpflichtet, sämtliche relevanten Informationen an AutoUncle  weiterzuleiten.

5.Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegenüber AutoUncle und gegenüber uns zu widerrufen und der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die durch uns im Zuge der Nutzung des Inzahlungnahme-Rechners gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: 4/2020